Unsere Ehemaligen

Alle Fotos lassen sich per Mausklick vergrößern !


2001 - 2004 - 2005 - 2006 - 2007 - 2008 - 2009 - 2010

2011 - 2012 - 2013 - 2014 - 2015 - 2016 - 2017



Romeo

Man begegnet sich immer 2 mal im Leben.........

Im Frühjahr 2003 blätterte ich mal wieder auf den Tierheimseiten im Internet, in der Hoffnung, den
idealen Hund zu finden. Da, das ist er. Romeo, ein Pinscher-Chihuahua-Mix. Aber schon vermittelt.
Am 03.05.2003 sind wir mal wieder ins Tierheim gefahren, um mit den Hunden spazieren zu gehen.
Da saß ein kleines Kerlchen und wollte auch mit. Beim spazieren zeigte er sich von der besten Seite.
Wir beschlossen, ihn bei uns aufzunehmen. Es stellte sich heraus, daß es Romeo war,
den ich doch vor ein paar Wochen im Internet gesehen hatte.
Sein Herrchen wollte für den spanischen Mischling keine weiteren Tierarztkosten ausgeben.

Bei Papa und Mama im Bett ist es doch am schönsten.
Sonne. Da kommt der Spanier in mir durch.
Lecker!
Ich liebe Schnee.

Romeo ist ein kerngesundes, putzmunteres Kerlchen. Wir sind glücklich ihn zu haben.


Asta

Am 18.05.2004 holten wir Asta aus dem Tierheim Koppelweide nach Schleswig-Holstein.
Wir hatten sie im Internet gesehen und der Gedanke an sie ließ uns nicht mehr los.
5 Monate war sie schon im Tierheim und trauerte sehr, da ihr ehemaliges
Herrchen ins Pflegeheim gekommen war.
Anfangs war sie sehr zurückhaltend, aber nun ist sie ein richtiges Energiebündel geworden,
das am liebsten nur spielen möchte, sei es mit dem Stöckchen, mit dem Ball oder der Frisbeescheibe.
Wasser liebt sie über alles und da wir in Ostseenähe wohnen (mit vielen Hundestränden)
fahren wir oft an den Strand.

wo bleibt denn nun mein Ball?
das ist mein Revier
wenn sich keiner um mich kümmert, leg ich mich zu
meinem Tiger
abends möchte ich immer zugedeckt werden

Asta ist ein gutmütiger Hund, der sich mit allen Artgenossen und Kindern gut versteht.
Wir sind froh, dass wir uns auf den weiten Weg gemacht haben und sie zu uns geholt haben.


Tara

Liebes Tierheim Koppelweide. Tara und Lea verstehen sich prima, beides sind ja Rennmaschinen.
Wenn die loslegen, wackelt die Schavener Heide. Wir haben versucht,
das mit der Kamera einzufangen, ist uns aber nicht ganz gelungen, sie waren einfach zu schnell.
Tara glänzt nicht nur wie eine Speckschwarte (vom Fett der Hände, die sie
permanent streicheln, so dass kein Staubkorn dort mehr seinen Platz
findet), sondern ist auch nicht mehr so mager, die Rippen und vor allem die
Wirbelsäule sind nicht mehr so stark sichtbar.

Ein bisschen Abgammeln ist auch ganz nett
....... Lea ist der gleichen Meinung
Warum soll ich denn schon wieder fotografiert werden?
Mit Frauchen in der Schavener Heide

Sie ist so fröhlich, total ausgelassen und genießt ihre Rennanfälle. Wir ergötzen uns an ihrem
Anblick und lieben sie sehr.


Balu

Hallo, ich wollte mich mal melden und euch sagen das ich ein schönes zu Hause
gefunden habe. Ich habe sehr viel Auslauf und mit mir wird sehr viel
gespielt. Ich war sogar schon im Urlaub. In Holland (Renesse) ende
September. Das war toll am Strand und im Meer.

Endlich Urlaub
Ein Starfoto bitte
Mit Herrchen in der Nordsee
Ich bin glücklich, dass ich liebe Menschen
gefunden habe

Ich ärger meine Herrchen sehr oft aber die sind nie lange böse....bin ja
soooooo süß!!! :-)


Snoowy

.............. ohne viele Worte. Einfach hundetoll.

 

Ich fühle mich hundewohl
Wir sind doch beide süss
Wir kuscheln oft zusammen
... aber die Schaukel gehört mir allein

 


SUSI

Hallo Ihr Frauchen und Herrchen,

schaut mal wie gut es mir geht! Ich habe ein SUPER-Zuhause gefunden,
mit Garten!! OK, ich muss es mit Moritz teilen, aber der ist ganz in Ordnung,
ein bisschen mürrisch vielleicht, aber irgendwas ist ja immer…

Und drei Menschen gehören jetzt auch zu mir und zwei Kaninchen und fünfzehn Goldfische.

Ihr seht - es ist einfach super!

Hier nun ein paar Fotos von mir und meinem neuen "Hundeleben"!

Lieb grüßt Euch
Schmusi-Susi

Yippiiiiiiieeeee!!!!!.
Alles meins, da muss ich aufpassen.
Ich war beim Friseur. Schick, oder?
Moritz der alte Grummel und ich

Besucht unbedingt das Tierheim Koppelweide!!!
Meine Freunde sind doch noch dort…


Richard mit den rosa Pfoten

Nachdem unser "Second-Hand-Berner" King im März wegen Spondylose/Bandscheibenvorfall
mit Lähmung der Hinterpfoten eingeschläfert werden musste, war ganz klar, dass wir wieder
einem Tierheim-Hund ein neues Zuhause geben möchten. Mandy, unsere knapp 10 Jährige Bernerdame
hat sich dann für Richy entschieden - wir nennen ihn mittlerweile Richard. Unser pubertierender
Berner Sennenjunge wird von Mandy öfters in seine Schranken gewiesen.
Sein Dominanzverhalten uns gegenüber haben wir dank Hundeschule und
konsequenter Erziehung recht gut im Griff.
Er hat seine Grenzen und seinen Platz in der Hierarchie kennengelernt,
überprüft aber immer wieder neu und willimmer noch Rudelführer werden…

Es ist bemerkenswert, wieviel und wie schnell dieser "Rotzbengel" innerhalb eines
Vierteljahres gelernt hat und wie schön er sich in unser Leben einfügt.
Richard kannte vorher nicht so viel von der Welt, reagierte unsicher und knurrte bzw. packte
dann auch zu und wollte auf Biegen und Brechen seinen Dickkopf durchsetzen.
Auch jetzt gibt es Situationen, denen er noch nicht gewachsen ist - aber wir arbeiten dran und
er entwickelt sich zu einem richtigen Traumhund. Im Urlaub beim Hausbootfahren in Frankreich war er
mit dabei, hat im Hotel übernachtet und kommt auch bei Bedarf in einer Hundepension gut zurecht.
Mittlerweile ist er der erste, der ins Auto einsteigt, lernt grad schwimmen, schmust mit allen
Leuten und ist absolut "mitnahmetauglich".
Und die rosa Pfoten haben wir schon richtig geschmeidig schwarz gelaufen….

Hier fühlen sich alle wohl
Ich bin der erste, der Auto fährt
Im Urlaub war ich auch schon
Jetzt habe ich ein schönes Hundeleben

Danke an die lieben Menschen im Tierheim Koppelweide und alle seine Vierbeiner,
wir drücken die Daumen für ein prima Zuhause.

Richard "Richy" Löwenherz, Mandy van T'Muurke und Natalie Wagener


Cody

Liebe Menschen vom Tierheim Koppelweide!!!

Am 01.12.2003 wurde ich von Euch an die Familie Weiß nach Bornheim vermittelt!!
Das war echt ein guter Gedanke von Euch!! Ich fühle mich hier so wohl, das glaubt ihr nicht!!
Ich bin der ungekrönte König hier und bekomme alles, was ich mir nur wünschen kann.

Mein Frauchen macht mit mir Agility und geht auch sonst noch mit mir zur Hundeschule,
da machen wir alles was Spaß macht, z.B. Nasenarbeit, Gehorsam und all so
schöne Sachen. In meinem Garten fühle ich mich am wohlsten,
da kann man so schön umherrennen und Frisbee spielen.

Ich wollte Euch einfach nur noch mal danke sagen, dass ihr für mich die richtige Familie gefunden habt.
Anbei schicke ich euch noch ein paar aktuelle Fotos von mir,
damit ihr sehen könnt, wie toll ich jetzt aussehe.

Liebe Grüße
Euer Cody (bei euch hatte ich den Namen "Hasso")

Zweifel? Ich bin es, der ungekrönte König
Im Garten fühle ich mich wohl
Ein Frisbee-Spiel gefällig??
Ich kriege einfach nicht genug davon

 


 

 


 

 

Home

 


2001 - 2004 - 2005 - 2006 - 2007 - 2008 - 2009 - 2010

2011 - 2012 - 2013 - 2014 - 2015 - 2016 - 2017