Unsere Ehemaligen

Alle Fotos lassen sich per Mausklick vergrößern !


2001 - 2004 - 2005 - 2006 - 2007 - 2008 - 2009 - 2010

2011 - 2012 - 2013 - 2014 - 2015 - 2016 - 2017


07.01.2012

Percy

Liebes Tierheim-Team,

hier sende ich Ihnen noch mehr Fotos von unserem Percy.
Die Fotos und den Text dürfen Sie sehr gerne veröffentlichen!!!
Die Fotos zeigen Percy teilweise bei uns zu Hause mit seinem Freund, unserem Kater Edward,
und in einigen Urlauben. Es ist wunderbar, dass wir Percy haben, er macht uns sooooo viel Freude !

Freundliche Grüße
Alice Bisterfeld (geb. Düfer)


Edward ist ein richtiger Kumpel .....
und ob ich ein Unikat bin .......
Toll, dass wir uns gut verstehen .......
schnell den Ball bringen - für Leckerchen ! -......

 


21.01.2012

Lady

Hallo liebes Tierheim-Team,

eigentlich heiße ich ja "Lady", aber alle nennen mich nur noch "Baby".
Dabei bin ich doch gar kein Baby mehr und zeige allen, sowohl den Zweibeinern als auch den Vierbeinern
in meinem neuen Zuhause, dass ich ein "richtiger Hund" bin. Und bellen kann ich wie die Großen!
Meine neuen Menschen finden mich wohl einfach toll und sie beschäftigen sich viel mit mir.
Meine vierbeinigen Spielkameraden -auch die Katze im Haus- wollen auch nur immer mit mir spielen.
Und durch das Spielen habe ich schon viel gelernt. Stubenrein war ich auch ganz schnell.
Ich kann euch sagen, ich fühle mich hier sehr wohl und blühe von Tag zu Tag mehr auf.


Ganz viele liebe Grüße von der

Lady

ich freue mich, dass ich hier sein darf .....
mein Platz zum Kuscheln.......
egal ob Lady oder Baby, ich weiß, wer gemeint ist .......
auch Mädchen können im Stehen pin......

 


23.01.2012

Penny

Hallo Liebes Tierheim-Team,
Penny und Linus verstehen sich prima
und spielen oft zusammen im Garten,
und schmusen viel,aber manchmal muss
auch Penny`s Frauchen das Kuscheltier spielen ;)
Natürlich dürft ihr den Text und die Fotos auf der
Seite veröffentlichen!
Liebe Grüße Penny und ihre neue Familie!

 

Spielen im Garten ist schön. .....
Verteilt Frauchen gleich Leckerchen ?.....
Hört, hört......
Waldspaziergang ist cool......

 


27.01.2012

Edward

Hallo liebes Team vom Tierheim Koppelweide !

Endlich komme ich dazu mich zu melden und euch zu sagen, dass es mir sehr gut geht.
Mein Frauchen und mein Herrchen sind super und sehr geduldig mit mir.
Übrigens, ich habe es auch gerafft, das mit dem Gassigehen. Na ja, ich will
mal sagen .... fast. Wenn es regnet, ziehe ich die Vierfussbremse an und will
wieder ins Haus.Aber ansonsten klappt es schon ganz gut mit meinen Erziehungsversuchen.

Samstags geht es zum Spielen in eine Hundegruppe, alles so große Hunde wie ich es bin.
Mein Frauchen und mein Herrchen müssen mich nun rufen üben, aber ich bin ja schlau,
sobald es los geht mit "hier" oder "come", bin ich schon da und mein Leckerchen auch.
Das ist garnicht schlecht. Oh, hier sind ein paar Bilder von mir und ich hoffe, ihr
druckt sie ab.

 

Meine Lieblingsbeschäftigung ............
Herrchen und ich ........
ich bin ein Star, holt mich hier raus .............
Ihr seht, ich bin up to date ............

 


16.02.2012

Joschi

Liebes Team vom Tierheim Koppelweide,

ich (ehemals SIMON, jetzt JOSCHI) möchte mich ganz herzlich für meine erfolgreiche Vermittlung bedanken.

War ich anfangs noch sehr verängstigt und nicht stubenrein, so habe ich mich zur Freude von Frauchen,
Herrchen und meiner Freundin Trixi stetig zum Positiven verändert. Zu unseren täglichen Spaziergängen
begleitet uns auch noch Berry, ein großer Labrador. Wir sind inzwischen auch Freunde geworden.
Zu Anfang hatte ich doch ein bisschen Angst vor ihm. Ich fülle mich "pudelwohl" in meinem Zuhause.

Deshalb noch mal ein herzliches Dankeschön an das Team und schöne Grüße an alle Mitarbeiter von

Joschi

PS: Mein Herrchen stimmt der Veröffentlichung von Text und Fotos zu

 

Das bin ich heute .....
Kuscheln mit Trixi vor dem Ofen .......
genug Platz zum toben .......
Kuscheln mit Herrchen.....

 


20.02.2012

Edward

hallo, liebes team vom tierheim koppelweide.


hi, ich bin gerade zurueck von meinem ersten urlaub mit frauchen und herrchen.
anbei ein kleines video und einige fotos , die ihr gerne zeigen duerft. wir waren im bayrischen wald
in einer tollen wohnung und ich war natuerlich der mittelpunkt. ich geniesse mein neues leben
in vollen zuegen und habe mein altes leben verdraengt. so genug fuer heute.


euer eddie edward

sehe ich nicht aus wie ein kleiner Eisbär ? ....
im Schnee stoebern macht Spaß ......
Ein kurzes Video von Edward
ein kleines Schläfchen in Ehren .......

 


20.02.2012

Marley

Hallo liebes Team vom Tierheim.

In meinem neuen Zuhause bin ich König.



Ihr dürft Text und Fotos auf der Seite veröffentlichen.

 

Mein inoffizielles Körbchen.....
Mein offizielles Körbchen.......
Hier könnte noch ein Bild von mir zu sehen sein
ich bin halt King Marley.......

 


10.04.2012

Brixx

Sehr geehrtes Tierheim - Team Koppelweide,

wir möchten uns, anlässlich von Bixx viertem Geburtstag, nochmals bei Ihnen
für die Vermittlung von vor einem Jahr bedanken.


LG Sonja und Chr. Schenker

wann kommen die Gäste ? .....
heute habe ich Geburtstag.......

 


10.04.2012

Nick

Hallo Frau Roggendorf und Tierheimteam,

Nick macht große Fortschritte. Er geht jetzt auf seinen eigenen Pfoten
rein und raus und muss nicht mehr getragen werden. Es ist wunderschön zu
sehen wie er aufblüht. Draußen ist er schon richtig locker. Weil er
Dora, Lupo und Nero ja nicht zum Spielen ermuntern kann hat er meinen
Mann flott gemacht :-) . Die zwei jagen rund ums Haus und Nick ist
begeistert bei der Sache. Auch im Haus fängt er an sich zu bewegen und
liegt auch ganz entspannt in seinem Körbchen. Zu gerne möchte er ja mit
in Lupos Körchen und springt immer mal wieder mit Anlauf zu ihm rein.
Lupo findet das allerdings nicht witzig und schmeißt ihn immer wieder
raus. Das hält Nick aber nicht davon ab es immer wieder zu versuchen. Im
Anhang sind erste Bilder von heute. Ich habe auch kurze Videos
aufgenommen die ich demnächst, (spätestens Frühlingsfest) vorbeibringen
werde.

Ich hoffe die email geht durch und landet nicht im Spamordner.

Liebe Grüße
Sabine Lenz

hier habe ich ein super Zuhause.....
ich habe einen Garten.......
ich kann spielen.......
und fragen, wann wir endlich spazieren gehen .......

 


10.04.2012

Jack

Liebes Team in Koppelweide,

am 13. Februar hat sich ein großer Wunsch endlich erfüllt.
Unser Leben wurde bereichert durch JACK! Ein Traumhund!
Ein großer Dank gilt den Vorbesitzern für die gute Erziehung.

Es war sicher keine leichte Entscheidung, Jack abgeben zu müssen.
Aber er ist bei uns in sehr guten Händen und fühlt sich sichtbar wohl.

Und wir uns erst! Morgens geht's zum joggen, was ihm viel Spaß macht.
Mittags ein langer Spaziergang und abends dann noch mal eine kurze Verdauungsrunde.
Jack wird nicht müde und Wasser ist neben Ballspielen seine große Leidenschaft.
Nach einem ausgiebigen Bad in Bächen, Teichen oder Talsperren legt er sich gerne
zum Trocknen vor den Kamin und genießt das neue Zuhause.

Dass hier ein alter Kater wohnt, ist für ihn überhaupt kein Problem.
Und unser Tiger hat sich mit dem neuen Familienmitglied auch ganz gut arrangiert.
Wir sind unendlich froh, Jack gefunden zu haben!

Mit einer Veröffentlichung der Fotos sind wir einverstanden.

Herzliche Grüße

Edith und Wolfgang Schulz

erst einmal ein Stück Holz kürzer machen......
dort unten bin ich noch nicht spazieren gegangen.......
Wasser ist meine Leidenschaft.......
am warmen Ofen fühle ich mich HUNDE-wohl, nicht Pudel-.......

 


15.04.2012

Paulchen und Pippa

Hallo liebes Koppelheim-Team

Paulchen und Pippa haben sich wunderbar in unsere Familie ( mit großem Hund )
eingegliedert - wir haben jeden Tag Freude an ihnen.
Sie fangen Mäuse ohne Ende, begleiten uns bei Spaziergängen und haben dauernd
neue Dummheiten im Kopf.
Wir sind froh beide Katzen genommen zu haben - und wir glauben Paulchen
und Pippa denken genauso.

Das Greb - Rudel

Ich stimme der Veröffentlichung von Bildern und Text zu
Karin Greb

wann kommt das Frühstück ?.....
wir sind ein super Team.......
ab jetzt war auch eine Katze dabei.......
hier fühle ich mich ganz besonders wohl.......

 


08.05.2012

Churchill

 

Liebes Tierheim – Team,

noch einmal vielen Dank für diesen Traumkater !

Churchill geht seit 2 Wochen nach draußen, allerdings nur, wenn seine Lily mitgeht. Er ist superneugierig,
aber auch vorsichtig und hat schon diverse Mäuse und einen Maulwurf erlegt.

Er ist total freundlich zu den Katzen in der Nachbarschaft, was dazu führte, dass ich jetzt nachts die Katzenklappe schließen muss,
um den Besuch zweier Nachbarkater zu verhindern…

Die Diva Lily macht es ihm nicht leicht, schließlich ist sie die „Erste Katze“ im Haus, aber seine Beharrlichkeit zahlt sich aus,
er darf inzwischen ungestraft an ihrer Nase schnuppern und wenn Frauchen nicht hinguckt, spielen beide miteinander,
etwa 10 Plüschbällchen mussten schon ihr Leben lassen…

Churchills Verhältnis zum Menschen hat sich auch ordentlich verändert, er kommt quietschend angelaufen,
wenn ich heimkomme, schläft nachts auf meinem Bauch (gut für die Figur…) und ich darf morgens nicht aufstehen,
ohne ihn nicht mindestens 10 Minuten durchgekuschelt zu haben.

Inzwischen lässt er sich auch mit beiden Händen greifen und zumindest so lange „gewaltfrei“ festhalten,
wie man braucht, um ihm eine Zecke zu entfernen.

Zusammengefasst: wir sind superglücklich!

Gerne dürfen Sie Text und Bilder auf Ihrer HP veröffentlichen.

Liebe Grüße aus Morsbach

Sabine Reuter

 

der beste Platz im Haus....
4 Augen sehen mehr.......
hier kann ich ganz entspannt sein.......
und Frauchen ist die beste.......

 


08.05.2012

Nick

Hallo Frau Roggendorf und Tierheimteam,

will mich doch noch mal melden um sie auf dem laufendem zu halten. Nick
geht es gut, ich denke er ist jetzt wirklich hier angekommen. Ich darf
ihn sogar schon anfassen, aber nur wenn er von sich aus kommt. Direktes
auf ihn zugehen macht ihm nach wie vor große Angst und er ergreift die
Flucht. Jeden morgen kommt er ins Bett gehüpft. Selten zum kuscheln
sondern eher zum spielen nach einer langweiligen Nacht :-) . Er klaut
dann alles was nicht niet- und nagelfest ist und schleppt es ins
Wohnzimmer. Er zieht mir sogar das Kissen unterm Kopf weg. Wenn ich dann
aufstehe zeigt er mir stolz seine gesammelten Werke.

Der Garten ist jetzt komplett sicher eingezäunt und er kann sich überall
frei bewegen. Sehr zum Leidwesen der Hühner und Enten die so schön
gackernd und schimpfend vor ihm davon rennen. Dabei will er doch nur
Spielen :-))).

Anbei noch ein paar Bilder.

Viele Grüße
Sabine Lenz

 

hallo, da bin ich noch einmal....
ich habe ein gutes Gewissen auf sanften Ruhekissen.......
das ist mein Ball.......
ok, ich kann mein Spielzeug auch teilen.......

 


08.05.2012

Lisa

Sehr geehrte Damen und Herren,
anbei einige Bilder von Sisa, die wir jetzt aber Lisa nennen. Sie hat es gut und macht uns viel Freude.

Mit freundlichem Gruß
Gerhard E. Schneider


der wohl beste Platz im Haus....
ich gehe gerne mit Frauchen spazieren......
hier geht es mir gut.......
und ich lerne gerne noch dazu.......

 


21.05.2012

Toby

Hallo ihr lieben Menschen vom Tierheim Koppelweide,

ich bin's der Toby. An mich erinnert ihr euch sicherlich noch. War doch die kleine Krawallbürste,
die nicht richtig fressen wollte, die anderen Vierbeiner ständig geärgert habe und ein Einzelzimmer
bei euch bezogen hatte. Inzwischen habe ich mich mehr als gut eingelebt nur der Dickkopf
ist noch etwas vorhanden. Den alten Mitzi's darf ich nichts tun sonst wird die Mama etwas empfindlich.

Mache ich auch nicht. Nur laufen die immer vor mir weg und ich dann selbstverständlich
meistens hinterher.(Möchte doch nur toben). Hier einige Bilder von den tollen Sparziergängen
die ich jeden Tag neu erlebe.

Wau Wau euer T O B Y.

 

die Mietzen sind mal wieder zu schnell.......
iich freue mich auf den Spaziergang.....
krieg mich doch !.......
es geht nichts über ein Sonnenbad......

 


29.05.2012

Bingo

Liebes Team vom Tierheim Koppelweide,


unser Osterkörbchen war in diesem Jahr prall gefüllt – mit einem hübschen und wahnsinnig lieben
Mischling Namens Bingo. In den letzten Wochen konnte er sich in Ruhe bei uns einleben, neue
Menschen und natürlich auch Hunde kennenlernen. Die Eingewöhnung verlief völlig problemlos;
mit 7 Jahren hat er sprichwörtlich die Ruhe weg.


Wir haben es keinen Tag bereut, ihn mitgenommen zu haben. Er bereichert unseren Alltag enorm,
egal ob im Büro, zu Hause oder unterwegs. Wir sind wirklich froh, unser Leben jetzt mit ihm erleben
und gestalten zu dürfen und Bingo dankt es uns jeden Tag mit Aufmerksamkeit und seiner wirklich tollen Art.


Wir möchten uns auch bei allen Mitarbeitern bedanken, insbesondere bei Frau Roggendorf
und Frau Zimmermann, die uns so geduldig beraten haben.


Freundliche Grüße


Nadine & Stefan

 

gemeinsam Beute machen ist das Schönste .......
Frauchen + Herrchen sorgen immer für Action.....
und das macht mich todmüde.......
schön, dass mich die beiden gefunden haben! .....

 


29.05.2012

Shining

Hallo Ihr,

wollte euch nur noch einmal etwas von Shining berichten. Zuerst das
erfreuliche.

Shining ist ein super Hund, sie hat sich hier gut eingelebt und fühlt
sich wohl (hoffe ich doch). Zwar verstehet sie sich mit keinem anderen
Hund, aber das ist uns egal. Wir haben ein paar Monate gebraucht, bis sie
den Hund meiner Schwägerin akzeptiert hat - ein Golden Retriver.

Jetzt sind sie gute Freunde. Er hat ihr gezeigt, dass man auch Hasen im Feld
jagen kann und Mäuselöcher ausbuddeln kann. Dies hat sie vorher nicht
gemacht, da hat sie nur Füchse gejagt. Auch Rehe, die wir hier einige in
den Feldern haben, sind ihr egal. Die schaut sie nur komisch an, wenn wir
nach einer Kurve plötzlich vor ihnen stehen.

Auch mit unserem Sohn Silas -jetzt fast drei Jahre- versteht sie sich
super. Er kann alles mit Ihr machen. Er hatte mal eine Zeit wo er sie an
den Ohren gezogen hat wenn sie irgendwo in der Wohnung lag. Das einzige
was Shining machte war den Kopf wegdrehen. Mit dem Erfolg, dass Silas
das andere Ohr nahm. Sie ist dabei immer ganz ruhig liegen geblieben,
hat nie geknurrt oder ist weggegangen.

Silas mag sie aber auch, er geht mindestens einmal am Tag in die
Vorratskammer und bringt ihr ein Stück trockenes Brot oder Pansen. Das
legt er ihr dann regelrecht ins Maul, sie muss dafür nicht mal den Kopf
bewegen. Auch schaut er ab und zu Bücher mit ihr, oder bringt ihr
Spielsachen und möchte dann mit ihr spielen.
Shining hat ihn als Baby auch gut bewacht, sie war fast immer in seiner
Nähe.


Jetzt das weniger erfreuliche.
Shining geht es nicht mehr besonders gut, ihr Zustand hat sich in den
letzten sechs bis acht Wochen stark verschlechtert. Laut dem Tierarzt
hat sie einen Bandscheibenschaden und auch Probleme mit den Gelenken.
Sie kann nur noch ganz schlecht die Hinterbeine bewegen. Wir geben ihr
jetzt Metacam, damit geht es wieder ein bischen besser. Sie geht zwar
noch zwei bis drei mal am Tag spazieren, aber nur noch bis zum Feldrand
und zurück -keine 200m.

Manchmal geht sie auch ein paar Meter weiter merkt dann aber wohl, dass
sie es nicht mehr schafft. Heute Morgen ist sie auch weiter ins Feld
gegangen, aber nach ca. 300m konnte sie dann nicht mehr. Sie setzt oder
legt sie sich dann für ein paar Minuten hin und geht wieder zurück.
Wenn Silas mitgeht, geht sie auch manchmal noch bis zur Schafsweide,
keine 2 km hin und zurück. Dies dauert dann aber auch schon eine gute
Stunde bis sie den Weg geschafft hat.

Sonst ist sie aber immer noch ein fröhlicher Hund. Sie liegt wie immer
gerne im Garten und beobachtet die Welt und Nachbars Hühner. Die haben
gerade wieder Küken, die können noch durch den Zaun zu uns. Unser
Nachbar hat dann immer Angst, aber Shining macht ihn nichts. Vor zwei
Jahren sind die Küken fast über ihre Beine gelaufen, hat sie aber gar
nicht interessiert. Sie hat nicht mal den Kopf bewegt.

Hoffe mal, dass ihr Zustand demnächst nicht noch schlechter wird. Sie
kann jetzt schon fast nicht mehr alleine aufstehen, wenn sie in der
Wohnung auf den glatten Flächen (Fliesen, Parkettboden) liegt, da
rutscht sie dann mit den Hinterbeinen immer weg. Im Garten oder auf dem
Teppich hat sie zwar auch Probleme, schafft es aber noch ganz gut.

Im Anhang noch ein paar Bilder.

Grüsse und noch schöne Feiertage
Micha

 

ich verstehe nur noch Bahnhof .......
mit Silas verstehe ich mich prima.....
kein Hase in Sicht .......
da muss man schon aufpassen ......

 


 

29.05.2012

Bojka

Liebes Team des Tierheims Koppelweide,


hier meldet sich Bojka (manche von Euch haben mich Baby genannt). Ich bin Ende Oktober
bei Euch abgeholt worden und lebe jetzt in Bonn. Dort fühle ich mich sehr wohl
und habe mir wichtige Aufgaben ausgesucht: U.a. bewache ich Haus und Grundstück.

Wenn Besuch kommt, belle ich ihn zunächst einmal kräftig an. Man weiß ja nie, welche
Absichten die Menschen haben. Wenn jemand dann öfters zu Besuch war, weiß ich,
dass er okay ist – manche bringen auch Leckerchen mit.

Ich gehe viel spazieren und fresse für mein Leben gern – eigentlich könnte es etwas
mehr geben. Mein Herrchen hat aber Angst, dass ich sonst zu dick werde.

Am Anfang hat mich der laute Verkehr gestört – Autos, Busse, Straßenbahnen, Züge.
Jetzt habe ich mich einigermaßen daran gewöhnt. Wenn ich dann selbst im Auto oder
Zug liege, bin ich ganz entspannt.

Herzlichst,
Eure Bojka


Text und Fotos können Sie gern veröffentlichen!
Beste Grüße und vielen Dank für die wunderbare Bojka

Wolfgang Hillen

kommt da Besuch ?.......
kenne ich den etwa ?....
wer hat denn da Leckerchen mitgebracht ?......
ich bin glücklich und hier gehöre ich hin ......

 


22.06.2012

Lissy

So da bin Ich, mein Name ist jetzt Lissy und vor lauter schmusen mit mir ist mein Frauchen
kaum dazu gekommen eine Mail zu schreiben. Früher hieß ich übriegens Püppy aber der Name war nix für mich :o)

Ich hab schon viel gelernt trotz der Tatsache das meine Lieblingsbeschäftigung schlafen zu sein scheint,
ich darf fast überall mitfahren und benehme mich tadellos.

Natürlich dürfen die Fotos die Frauchen geschickt hat veröffentlicht werden.

Liebe Grüße

Lissy und Familie

Ausflug mit Service.......
der erste Abend im neuen Heim....
nach dem ersten Frisörbesuch......
Tarnung ist alles......

 


25.06.2012

Josi

Liebe Mitarbeiter des Tierheimes Koppelweide,

anbei übersenden wir Ihnen wie versprochen einige Bilder unseres Hundes Josi (Sissy).
Josi hat sich nun nach fast 3 Wochen sehr gut eingelebt und fühlt sich in ihrem Reich recht wohl.
Sie ist noch sehr verspielt obwohl sie schon 1 Jahr alt ist.

In ihrem neuen zu Hause passt Josi auf alle 5 Bewohner gut auf. Sie liebt andere Hunde und auch unsere Nachbarn.

Wir sind glücklich und Ihnen sehr Dankbar für diesen tollen Hund.

Ganz liebe Grüße schickt Familie Rutkowski

 

hier gibt es noch viel zu entdecken ......
ich habe meinen eigenen Stuhl ....
selbstverständlich darf ich das .....
aber so ist doch viel schöner......

 


03.07.2012

Saphira

Liebes Tierheim-Team,

anbei ein Bild von Saphira bei einer ihrer ersten Ausflüge im Grünen..
Wir sind total begeistert von ihr; sie hat sich sehr schnell eingewöhnt und ist eine
beglückende Bereicherung für unser Haus...

Vielen Dank nochmal für Ihre freundliche Vermittlung
Henrike Ursula Kalima, Felix und Claudia

hier könnte noch ein Bild von mir zu sehen sein
da läuft er hin, mein Nachtisch ......
hier könnte noch ein Bild von mir zu sehen sein
hier könnte noch ein Bild von mir zu sehen sein

 


05.07.2012

Groschka

Liebes Koppelweide Team

Es hat wohl lange gedauert, aber nun mal ein kleines Feadback und Bilder von Groszka.
Wie ich schon am Telefon sagte, hat sich Groszka bei uns sehr schnell eingelebt.
Unser Sohn hat seitdem Groschka da ist nicht einmal mehr gesagt, dass er so alleine sei.
Andere Kinder hätten entweder Geschwister oder ein Haustier.

Nun ist wenn er aus der Schule kommt immer erstmal große Begrüßung. Dann wird lange auf der Erde gekuschelt.
Überhaupt ist Groszka ein Kuscheltier. Wir amüsieren uns immer wie sie Einen nach dem Anderen abläuft und
sich ausgiebige Strteicheleinheiten abholt. Groszka ist immer da wo wir uns gerade aufhalten,
so schaut sie mit uns Fernsehen und bellt auch mit den Fernsehhunden fleißig mit.
Sie hat an allen wichtigen Stationen im Haus ein Körbchen.

Weil sie bei Gewitter sehr große Angst hat haben wir ihr noch eine kleine Transporthütte besorgt,
denn sie sucht immer die engste Stelle im Haus in ihrer Angst. Groszka ist perfekt stubenrein und bewacht
unser Haus Tag und Nacht. So werden wir dann auch ab und zu mal nachts geweckt, aber das ist eher selten.
Wie ich auch schon am Telefon sagte klappt es mit dem Foto garnicht.
Gestern hat unser Sohn Mathias mit ihr auf der Erde geschmust
und ich wollte schnell ein Foto machen. Den Apparat habe ich im Nebenzimmer eingeschaltet
und schon war sie hinter dem Tisch verschwunden. Aus diesem Grund klappt das auch fast nie mit den Fotos.

Groszka hat unserer Familie viel Freude gebracht und ich glaube umgekehrt auch.

Mit lieben Grüßen
Familie Müller

 

 

wir haben weitere Bilder nicht veröffentlicht, weil dort
Kinder/Jugendliche zu sehen waren oder weil dort
Personen zu sehen waren, deren Einverständlnis wir
nicht vorliegen haben.
das Körbchen ist einfach super ......
hier könnte noch ein Bild von mir zu sehen sein
hier könnte noch ein Bild von mir zu sehen sein

 


05.07.2012

Baxter

Hallo liebe Tierheimteam,

wie versprochen, ein paar Fotos von Baxter, die zeigen wie gut es ihm bei uns geht :-)

Wir erkunden zusammen die Umgebung von Wiedenest, es wird ausgiebig geknuddelt,
gespielt und in der Hundeschule hat Baxter auch schon Sitz, Platz und Parcour-Laufen mit Frauchen
am anderen Leinen-Ende gelernt. Wir gehen seit letzter Woche 2mal die Woche in die Schule,
damit aus Baxter ein wohlerzogenes Familienmitglied wird ;-)

Er ist wirklich ein aufgewecktes Kerlchen und er lernt jeden Tag dazu. Mit den anderen Hunden
hier aus der Umgebung versteht er sich gut und er ist eine Bereicherung für unsere Familie.

Danke dass Sie ihn mit nach Deutschland gebracht haben!

Viele Grüsse von Baxter!

das könnte ich mir stundenlang gefallen lassen ......
hier kann doch nur der Himmel sein ....
natürlich kann ich das .....
ok Frauchen, was machen wir jetzt ?......

 


06.07.2012

Sonia

Hallo liebes Tierheim-Koppelweide-Team,

hier die ersten Bilder von der kleinen Sonia.
Für die ersten Tage macht sie sich echt super!

Es schaut so aus, als wenn sie sich wohl fühlt, aber schaut und überzeugt euch selbst….

Lieben Gruß

Dorina und Marcus Reis

Sowie Sonia und Bruno

noch ein Foto und dann möchte ich meinen Mittagsschlaf halten ......
nicht ohne mein Kuscheltier ....
hier könnte noch ein Bild von mir zu sehen sein
mit meinem neuen Freund verstehe ich mich prima .....

 


09.07.2012

Simba

Liebes Tierheim,

wir haben Simba letzten Montag den 14.05.2012 bei Ihnen in der Quarantäne besucht.
Ursprünglich sind wir wegen Noja gekommen, den wir im Internet gesehen hatten. Er war aber schon vermittelt.
Dann sagte die Mitarbeiterin: kommen Sie mal mit wir haben da noch einen. Es war Simba,
der erst seit dem 08.05.2012 bei Ihnen war. Wir haben uns für ihn entschieden und es nicht bereut.

Er musste allerdings noch kastriert und gechipt werden. Wir haben ihn dann am 16.05.2012 vormittags abgeholt.
Er hat sich direkt wie zu Hause gefühlt. Sprang einem auf den Schoß, legte sich auf die
Couch auf den Rücken und er ließ sich in vollen Zügen verwöhnen. Er mag auch gern gekämmt werden.
Er ist ein richtiger Clown. Liebenswürdig und charmant. Einfach klasse. Diese Natürlichkeit,
die er an Tag legt ist bewundernswert sowie der Umgang mit
seinem 5 Jahre älteren neuen Mitbewohner Pascha. Nachmittags holten wir dann den
zweiten Kater Pascha schwarz/weiß aus dem Tierheim Troisdorf.

Die beiden verstanden sich auf Anhieb. Kein Geknurre, kein Gefauche. Direkt genäselt und Dutzköpfchen
gemacht Einfach wunderbar. Simba ruft immer nach ihm, und meistens spurtet Pascha ihm denn hinterher.
Es ist sehr amüsant den beiden zuzuschauen. Pascha war am Anfang etwas scheu und reserviert.
Aber zwischenzeitlich ist er aufgetaut. Ich denke, dazu hat Simba einen großen Anteil zu beigetragen.

Was uns bei Simba aufgefallen ist, dass sein Urin sehr streng riecht. Aber vermutlich
kommt das noch von der Kastration. Letzte Nacht hat er auch 2 x gebrochen.
Das werden wir jetzt beobachten. Er erzählt auch sehr viel. Aber man merkt auch,
dass er ein Freigänger ist. Ich habe ihm schon 3 Lücken auf der Fensterbank gemacht
damit er was zu gucken hat. Das nutzt er auch ständig aus.
Wir haben ihm auch ein Katzengeschirr gekauft. Wir sind gestern das erste Mal mit ihm im Garten gewesen.
Er war total fasziniert. Er hat auch schon Bekanntschaft mit unseren beiden Nachbarskatern gemacht.

Die waren allerdings nicht so angetan von ihm.
Auf den beigefügten Fotos sieht man, dass er sich sehr wohl fühlt bei uns.
Wir haben den kleinen Clown schon sehr ins Herz geschlossen und würden ihn nicht mehr hergeben.


Mit freundlichen Grüssen von
Regina und Thomas Menzel aus
53859 Niederkassel

der Platz neben Herrchen ist doch immer noch der beste ......
die Aussicht von hier ist jedoch besser ....
ich bin glücklich, hier mit Pascha ein super Zuhause zu haben .....
der Garten ist noch Neuland für mich ......

 


13.07.2012

Pete

Hallo liebes Tierheim

Leider kann ich erst jetzt Fotos schicken, da ein Blitz unsere Internetleitung gekillt hat.
Also wie ich schon am Telefon erzählte, gehts Pete bei uns prima :). Er ist ein absoluter
Herzensbrecher und hat sich hier in ganz kurzer Zeit bestens eingelebt.

Wir wohnen in Drieberhausen (nahe Aggertalsperre) in einem kleinen ehemaligen Ferienhaus
direkt am Waldrand. Bei uns leben mein Mann und ich, nebst unserem Sohn Finley,
unseren beiden Katern Grisu und Ernie und unserer Hündin Caro.

Petes bisherige Angewohnheiten sind manchmal zum schießen komisch. :) Morgens rast
er einmal (nach seinen Geschäften) im Affenzahn ums Haus, um dann zur Terrassentür
hineinzuschliddern, die Kurve nicht zu kriegen und dann mit Karacho gegen den
Brennholzbehälter zu scheppern um 0,5 Sekunden später schon in der Küche parat
zu stehen, da findet die morgendliche Raubiterfütterung wie folgt statt....

...2 Katzen maunzen jämmerlich, kurz vorm Verhungern (die riesen Schüssel Trockenfutter
wurde schließlich schon in der Nacht vertilgt), 2 Hunde treten von einem Bein aufs andere
(und derweilen auf meine Füße drauf) 1 Kind kräht nach Kakao und 1 Mann nach Kaffee.....

Pete ist der beste Freund von meinem Sohn geworden, wie auf den Fotos unschwer zu erkennen ist :)

Ich habe sehr viel Respekt vor Ihrer Arbeit und wünsche Ihnen noch ganz viel Erfolg und
Glück, Tiere in ein gutes zu Hause zu vermitteln!!!

Ganz liebe Grüße aus Drieberhausen und noch einen schönen Sonntag wünscht
Familie Münzberg nebst allen Vierbeinern!

 

kann ich dir helfen ? ......
so macht der Esel ......

 


14.07.2012

Maya

Nun ja, Maya ist ein wunderbarer Hund. Sie hört aufs Wort, ist lieb, verspielt, .......
Bilder sagen mehr als Worte.


Mit freundlichen Grüssen


N. Mittelstaedt
U. Steinberg


ja, ich liebe euch auch ......
gehen wir noch spazieren ?....
ich habe hier ein super Zuhause .....
ich habe schließlich mein Seehündchen gemacht......

 


23.07.2012

Dana

Hallo liebes Team vom Tierheim Koppelweise,

ich denke es wird höchste Zeit, dass ich mich bei Euch melde.

Am 04.11.2011 haben mich Brigitte und Jürgen Schmidt bei Euch abgeholt.
Zuerst habe ich Euch fürchterlich vermißt und mich die ersten Tage in der
hintersten Ecke versteckt. Aber dann habe ich gemerkt, dass die beiden
eigentlich ganz nett sind. Es gibt viele Streicheleinheiten und leckeres
Futter. Inzwischen habe ich das ganze Haus erobert und die Katzen in der
Nachbarschaft in ihre Schranken verwiesen.

Nur eines habe ich nicht ganz verstanden: ich habe meinen Menschen lebende
Mäuse mit nach Hause gebracht. Sie haben sich aber nicht so sehr darüber
gefreut, wie ich mir das vorgestellt habe. Na gut, jetzt bringe ich halt nur
noch tote Mäuse mit nach Hause.

Beim Arzt waren wir inzwischen auch zum Impfen. Die Ärztin war nett und
meinte ich sei kerngesund.

Ich habe mich also entschieden bei den beiden in Windeck zu bleiben. Damit
Ihr seht, dass es mir gutgeht, habe ich ein paar Fotos angehängt.

Viele Grüße an Alle von Eurer

Dana

PS Meinen Brief mit den Fotos dürft Ihr veröffentlichen.

 

ich bin doch wohl hübsch ......
ich habe mich entschieden, bei euch zu bleiben......

 


23.07.2012

Milow

Hallo Frau Deitenbach, hallo liebes Team vom Tierheim Koppelweide!

Am 09.12.2011 haben wir den Kater Pinsel bei uns aufgenommen.

Er heißt jetzt Milow und hat sich quasie sofort bei uns zuhause gefühlt und bereitet uns große Freude.

Milow ist mittlerweile ein großer schlanker Kater und versteht sich super mit unserem Hund, einer Französischen Bulldoge.

Unser Tierarzt ist mit Milow sehr zufrieden und hat ihn durchgeimpft, kastriert und gechipt.

Er ist viel in der Umgebung unterwegs und kommt immer wieder gerne nach Hause um sehr lange auszuschlafen und zu schmusen.

Wir finden es super wie Ihr Euch um die Tiere kümmert, die kein zu Hause mehr haben!

Diese E-Mail und die angehängten Bilder stelle ich für eine Veröffentlichung zur Verfügung

Liebe Grüße

Familie Schebitz

 

mein zweites Leben ist wunderschön.....
wo ist die Maus ? ......
aber ja, wir gehen heute abend noch aus .......
zusammen mit meinem großen Beschützer.....

 


24.07.2012

Candy

Hallo liebes Tierheim-Team,

anbei sind wie versprochen ein paar Fotos von Candy, Rico und ihren Freunden.

Ich hoffe sie gefallen Ihnen.

Liebe Grüße und viel Erfolg bei der weiteren Vermittlung der Hunde.

Claudia Vor

 

wir verstehen uns prima.....
auf dem Weg zum Hundetreff......
ohne Worte .......
ohne Worte .....

 


26.07.2012

Lina

Liebes Team,

ich habe die ersten Fotos von Lina (ich glaube vorher Sally - aus
Rumänien...) bekommen, die meine Bekannte Isabel Romanowski von Ihnen
übernommen hat. Es geht ihr sehr sehr gut!!!

Bin mit Isabel in ständiger Verbindung, deshalb müssen Sie sich keine Sorgen machen!!!

Liebe Grüße,
Anja Borth

 

Mein neues Halsband passt super gut....
noch schnell ein Foto und wir können spazieren gehen ......
hier fehlt noch ein Foto von mir
ich sehe was, was du nicht siehst.......

 


26.07.2012

Nelly

Hallo ich bin´s Nelly

Hier sind die versprochenen Foto´s von mir.

Wie ihr seht geht es mir Sau ( Hunde ) gut.
Meine zwei Mitbewohner ( Katzen: Teddy und Bienchen ) haben es zwar noch nicht
kapiert, dass ich ihnen nichts tue aber das wird wohl auch noch.

Auf dem einen Foto ist Josie, die bringt mir ziehmlich viel Blödsinn bei.
Wo zum beispiel der beste Platz zum ausruhen ist. Das ist Opa´s Liegestuhl,
ihr solltet wissen ich bin eine fauler Hund, immer nur das nötigste.

Noch eins:

Bestellt der Steffi einen dicken fetten Hundegruß von mir
und sagt Ihr Danke das sie mich mit hierher genommen hat.

Danke an Euch alle

Eure Nelly

 

es fröstelt leicht und das ist gut für meinen Hals.....
hat mich da jemand gerufen ?....
ich brauche einen neuen, frischen Duft.....
wenn Opa nicht da ist, dann meiner ......

 


30.07.2012

Soey

Hallo liebes Tierheim-Koppelweide-Team,

ich wollte mich einfach nochmal melden….
Mir geht es hier super!

Habe die letzte Woche jeden Tag mit Bruno im Garten getobt.
Da es so warm war, habe ich mir zwischendurch mal eine kleine Abkühlung im Hundepool gegönnt.

Gelernt habe ich auch schon eine Menge.
Sitz, Platz und Pfötchen klappen super (bekomme ja auch immer ein Leckerchen zur Belohnung ;-) )….

Heute durfte ich das erste Mal im Wald ohne Leine laufen… Das war sehr interessant.
Aber ich habe mich sicherheitshalber immer in der Nähe von Herrchen, Frauchen und Bruno aufgehalten.

So viele neue Erfahrungen machen sehr müde… Werde jetzt erstmal ein kleines Nickerchen machen…

Liebe Grüße,
Eure Soey (ehemals Sonia)

mit Bruno verstehe ich mich super ......
meine Bademuschel ......

 


06.08.2012

Happy und Hazel

Hallo liebes Team von der Koppelweide,

letzte Woche Samstag sind Happy und Hazel bei uns eingezogen. Anbei ein paar
aktuelle Fotos von den Beiden zusammen mit unserer Häsin Miffi.

Beide haben sich bereits gut eingelebt. Den ersten Tierarztbesuch mit Impfung und
Milbenbehandlung haben sie auch gut überstanden.

Vielen Dank für alles,

Toni Dittmann & Anne- Katharina Herberhold

Miffi, Happy und Hazel

ein schöner Rücken kann auch entzücken ......
da haben wir doch ein schönes Zuhause....
hier können wir in Ruhe durchmümmeln .....
da kommt unser Abendessen ......

 


06.08.2012

Maxi

Hallo liebes Tierheim-Team,

die gewünschten Bilder von Maxi, ( früher Soja )
aus dem Tierheim Wiehl Koppelweide.

Maxi ist seit dem 05.September 2011 bei uns.

Maxi ist ein kleiner lieber Sonnenschein, sie macht uns nur Freude.

Mit freundlichen Grüßen

Jutta Schmale

ich fühle mich Hundewohl......
hast du auch ein Leckerchen für mich ?....
wann fahren wir denn mal wieder in Urlaub ?.....
ich bin glücklich, bei euch zu sein ......

 


18.08.2012

Kimba

Hallo ihr Lieben. In meiner neuen Familie geht es mir richtig gut. Ich habe schon viel gelernt
und gehe mit meinem Frauchen zusammen in die Benimmschule. Frauchen sagt, ich passe gut auf meine
Familie und mein Haus auf, manchmal zu gut, aber da ich ziemlich schlau bin und gerne höre, kriegen wir das auch hin.

Jetzt komme ich gerade aus dem Urlaub am Meer. Das war toll, den ganzen Tag mit meiner Familie
zusammen Spaß haben. Sammy ist mein neuer bester Freund. Er ist total lieb zu mir und immer gelassen.
Ich darf mit meinem Frauchen im Garten toben, das ist meine Lieblingsbeschäftigung J.


Hallo liebes Tierheimteam,

Bilder und Text dürfen veröffentlicht werden. Korb und Kuchen sind nicht vergessen.
Wir melden uns in den nächsten Tagen nochmal.

Lieben Dank
Sarah und Dorke

wann gehen wir in den Garten, Frauchen ?......
modellieren kann nicht schaden....
wir wollen doch nicht frieren .....
das nenne ich Urlaub ......

 


23.08.2012

Daisy

Hallo, wie besprochen sende ich ein paar Bilder von Daisy.

Ich glaube, es geht ihr bei uns sehr gut, sie macht uns jeden Tag viel Freude.

Liebe Grüße, Angelika Peters

wenn hier schon keiner sitzt, dann ich ......
bei Frauchen fühle ich mich geborgen ......

 


19.08.2012

Nuri

Hallo zusammen,

ich möchte nur kurz ein paar Grüße senden und mitteilen,
dass ich heute am "1. Nümbrechter Hundelauf" teilgenommen habe.

Mein Herrchen war Co-Läufer und Frauchen feuerte vom schattigem Rand aus an.
Heutige Temperaturen gefühlte 40 Grad ;), aber 38 waren es bestimmt.

Viele Grüße

Nuri (ehem. Minou, Igloo)

 

auf geht`s ......
war das jetzt die Aufwärmphase ??....
so seh`n Sieger aus .....

 


20.08.2012

Roy

Hallo,

Roy hat sich gut bei uns eingelebt. Er verträgt sich gut mit unseren Katzen
und mit unserem anderen Hund.

Ab und an lässt er mal den „Chef“ raushängen aber im
Grunde ist er ein richtig feiner Kerl.

Wir gehen täglich zwischen 7-10 Kilometer spazieren und Roy hat schon ein paa
r überflüssige Pfunde eingebüßt (Herrchen auch).

Lediglich das Freilaufen ohne Leine klappt noch nicht ganz so gut, aber wir haben
i n der kurzen Zeit schon große
Fortschritte gemacht.

Beim spielen favorisiert Roy Bälle und „Füße-Beißen“ (macht er sehr vorsichtig).

Wir sind sehr glücklich mit Roy.

Mit freundlichen Grüßen

Steffen & Rebekka

was soll ich sagen? Mir geht es himmlisch......
Platz ist auf der kleinsten Decke ....
auf die Schmusestunde freue ich mich den ganzen Tag.....
... und danach gehen wir spazieren......

 


 

23.08.2012

Aila

Hallo frau Eschweiler (Stolz),

anbei ein paar Fotos von unserer “Aila”.

Liebe Grüße
Familie Runkel

erst einmal ausruhen .....
ich könnte ja noch mal in den Garten gehen ...
wer kommt uns denn da besuchen ? .....
ich fühle mich einfach nur wohl ......

 


23.08.2012

Joey

Hier kommt eine Nachricht von JOEY, seit dem 24.05.2012 bei Müllers in
Overath, an alle netten Leute im Tierheim Koppelweide:

Nach einem viertel Jahr komme ich endlich dazu, mich bei euch zu melden.
Dass es so lange gedauert hat liegt daran, dass ich sehr viel um meine
(ziemlich großen) Ohren habe. Außer viel rumrennen, spielen, spazieren
gehen, seit vier Wochen auch Hundeschule, nehme ich es mit der Bewachung
von Haus und Hof sehr genau.

Besonders muß ich auf die Küche und den
dort vorhandenen Kühlschrank aufpassen, damit da keiner unbefugt
rangeht. Aber ihr habt ja auch schon damals bei euch gesagt, ich sei
ziemlich verfressen. Der Meinung sind auch meine neuen Futterbeauftragten.
Muß jetzt Schluß machen und sehen, ob noch alles in Ordnung ist.
Viele liebe Grüße und alles Gute von eurem Joey.

PS:
Auch herzliche Grüße von seinen Futterbeauftragten. Er ist schon ein
prima Hund und hat natürlich alles und alle gut im Griff.
Maria und Friedhelm Müller

gehen wir gleich in die Hundeschule ?....
es wird sich ja keiner ohne Genehmigung auf das Grunstück trauen ?...
komm, spiel mit mir .....
du hast noch einen Versuch ......

 


06.09.2012

Nosek

Sehr geehrtes Tierheim-Team,

bezugnehmend auf das Telefongespräch
mit Frau Eschweiler , schicke ich Ihnen ein paar Fotos von "Nosek-Henri",
den wir im Dezember 2011 aus dem Tierheim Koppelweide abgeholt haben.

Er hat sich sehr gut bei uns eingelebt und wird sehr verwöhnt.

Übrigens haben wir in der Nachbarschaft noch einen anderen
Rüden aus dem gleichen Tierheim getroffen-Jack Russel Terrier Mix-Rüde
"Biolek" weißer Rüde mit Ringelschwanz- auch aus Polen stammend,
vieleicht kann sich Frau Eschweiler auch daran erinnern.

Viele Grüsse soll ich Ihnen auch noch von meiner Frau bestellen.

Mit freundlichen Grüßen
Schierer.


 

 

schön das ihr mich haben wolltet ....
ich fühle mich hier geborgen ...

 

 

ein Platz neben Herrchen und Frauchen .....
ich darf doch, oder ?......

 


14.09.2012

Megi

Hallo, hier einige Fotos unseres Familienmitglieds Megi.

Viele Grüße
Monika Jung


 

hier in Kuschelkorb 1 ....
was kann man denn noch so unternehmen ?...

 

 

ich könnte mal wieder Auto fahren .....
du darfst gleich wieder hier drauf......

 


14.09.2012

Emil

Hallo!

Hier ein Bild von Dino (jetzt heisst er Emil). Ihm geht es bei uns sehr gut.
Uwe und Emil vertragen sich prima und toben den ganzen Tag zusammen.

Viele Grüsse

Tina Gördes, Marianne Gördes mit Emil und Uwe

wäre schön, wenn das Ding auch noch fliegen könnte ......

 


22.09.2012

Ambra

Liebes Team vom Tierheim Koppelweide,

nachdem Ambra gestern bei Ihnen aus- und bei uns eingezogen ist,
war sie zuerst ein wenig ängstlich. Nach ca. einer Stunde rutschte sie in
unseren Teich, was ihr aber keinen Schreck eingejagt hat. Danach wurden
mal erst die Platzverhältnisse geklärt (siehe Bild) und nach einer ruhigen
Nacht scheint sie sich recht wohl zu fühlen.

Wir melden uns wieder.

Vielen Dank nochmal

Wolfgang Ulrich

hier kann man sich doch nur wohl fühlen......

 


08.10.2012

Malko

Liebe Tierfreunde,

wir grüßen Sie vielmals aus Wetter und sind sehr dankbar, dass wir bei
Ihnen Malko gefunden haben. Er hat sich bei uns sehr gut eingelebt und
ist etwas lebhafter geworden.

Ab morgen gehen wir mit Ihm in die Hundeschule. Damit Sie sich (ein)
Bild über sein neues Zuhause machen können, fügen wir Bilder im Anhang
bei. Wir sind einverstanden, wenn Sie die Bilder auf Ihre Homepage einstellen möchten

Vielen Dank und alles Gute wünschen Ihnen
Christian, Elisabeth, Vanessa und Jonas Kluge



 

die vielen neuen Eindrücke schaffen mich....
hier bekomme ich viel Liebe...



 

habe ich richtig gehört ? Wir gehen in die Hundeschule.....
.. dann habe ich ja noch etwas Zeit zum Spielen......

 


31.10.2012

Agir

Hallo liebes Tierheimteam,

Ich hoffe ihr erinnert euch noch an an Agir, er ist ja ziemlich genau ein Jahr bei uns.
Und mit viel Liebe und Übung hat er sich zu einem lieben Schatz
entwickelt. Seit Juli diesen Jahres hat Agir eine neue Freundin aus
Rumänien, die kleine Fiene. :)

Er schlägt sich gut in seiner Vaterrolle ;)

Anbei sende ich euch noch neue Bilder von Agir und seiner Freundin.

Liebe Grüße,

Jennifer Glaß

 

 

hier bin ich glücklich ! ....
das ist meine kleine Freundin Fiene ...

 

 

wir machen alles gemeinsam .....
bald passen wir nicht mehr gemeinsam ins Körbchen ......

 


 

02.11.2012

Honey

Hallo liebe Tierheim-Leute,
hier ist die Honey! Erinnert ihr euch noch an mich? Ich bin jetzt schon seit sage und schreibe 3,5 Jahren
in meinem neuen Rudel zu Hause und muss sagen, ihr habt mir damals eigentlich ganz coole Menschen vermittelt.
Ok, zuerst musste ich die Schulbank drücken, das war ein bisschen doof, aber als ich gemerkt habe,
dass es immer was leckeres zu Essen gibt, wenn ich gehorche,
hab ich doch meistens gemacht was die Menschen mir gesagt haben.

Dann hab ich auch noch so komische andere Tiere kennengelernt- mein Frauchen
arbeitet nämlich in einem Reitstall. Am Anfang fand ich das immer unheimlich,
wenn sie zu dicht an diese großen Tiere rangegangen ist,
dann wollte ich sie beschützen. Aber mittlerweile weiß ich, dass da nichts passiert.

Und dann habe ich ja vor 2 Jahren auch noch Gesellschaft bekommen.
Der Kalle ist bei uns eingezogen. Der ist manchmal was grummelig,
wenn ich zu viel spielen will- und das will ich eigentlich rund um die Uhr.
Neben fressen und kuscheln natürlich. Manchmal setz ich meinen aller liebsten Blick
auf und dann darf ich sogar zu Frauchen auf die Couch oder mal mit ins Bett
. Das ist immer toll. Blöd nur, dass die Menschen sich immer so breit machen-
aber das erziehe ich denen auch noch ab

So das wars erstmal wieder von mir, ich muss mich mal wieder um mein Rudel kümmern.
Anbei schicke ich euch aber noch ein paar Bilder von mir.
Und es wäre toll, wenn ihr den Text und die Bilder auf eurer Homepage veröffentlichen würdet!

Liebe Grüße eure Honey

 

 

 

na Kalle, Lust auf Action....
ich bin auch bei frostigen Temperaturen gerne unterwegs...


 

komm spiel mit mir.....
wo bleibt Frauchen denn nur ?......

 


03.11.2012

Laika

 

Hier die versprochenen Bilder unseres Hundes Laika.


Schöne Grüße von der Familie Theis


bin ich nicht süß ?.....
ich bin froh, dass ich hier ein neues Zuhause habe...
von mir aus können wir noch eine Runde drehen.....
hier mache ich mein Mittagsschläfchen......

 


03.11.2012

Roxy

Hallo Frau Eschweiler,

hiermit sende ich Ihnen im Anhang, wie versprochen, ein paar Fotos von unserer süßen kleinen Maus.
Ich hoffe, dass es auch klappt mit den Anhängen.

Roxy (früher Troksi) geht es gut und sie fühlt sich "pudelwohl".
Sie hat schon viel gerlernt und ist einfach nur lieb und total verschmust.

Im September fahren wir mit ihr an die Nordsee. Ist bestimmt schön.

Viele Grüße von
Fam. Krohn

 

Moin, Moin, wir fahren zur Nordsee.....
keine Frage, ich komme mit...
das nenne ich Chillen.....
hier habe ich alles im Blick......

 


05.11.2012

Kimi

Hallo an alle meine Freunde vom Tierheim Koppelweide !


Ich wollte euch wissen lassen, dass es mir hier in Strombach supergut geht.
Ich mache mit meiner neuen Familie und anderen Freunden schöne Spaziergänge,
war schon 2x in der Hundeschule und habe mich sogar in meine neue
Tierärztin Yvonne verknallt (die hat nämlich die allerleckersten Hundekekse).

Ich weiß schon was ich bei 'Sitz' und 'Platz' machen muss und laufe nie weit weg.
Ich habe einen neuen Ball, einen Futterbeutel, eine tolle lange Leine und alle möglichen
Spielzeuge und darf überall schlafen wo ich möchte. Und gekuschelt wird hier auch jede Menge
- ich fühle mich wie der schönste und geliebteste kleine Hund der Welt.

Natürlich benehme ich mich vorbildlich, so dass sich alle einfach in mich verlieben müssen.
Wenn ich nicht irgendwo spazierengehe oder spannende Touren im Auto mache,
chille ich zuhause rum und falle garnicht weiter auf.

Alle können ihre Arbeit machen ohne dass ich nerve oder Unsinn mache.
Also, um es kurz zu machen: ich bin sehr glücklich und alle um mich herum
fühlen sich mit mir wohl und würden mich um nichts in der Welt wieder hergeben.


Liebe Grüße an alle und vielen Dank für eure großen Herzen und dass ihr uns mit
so viel Liebe und Geduld helft, unsere schlimmen Erlebnisse zu vergessen und ein neues Zuhause zu finden.

Euer Kimi (früher Bigilek)

fahren wir gleich Auto ??.....
hier muss das Paradies sein ...
wir essen stets gemeinsam.....
nach dem guten Essen machen wir auch gemeinsam Siesta.....

 


 

11.11.2012

Vincent

Hallo ihr Lieben von der Koppelweide,

wie versprochen schicken wir euch ein paar Bilder vom kleinen Vincent,
den wir vor 2 Wochen bei euch abgeholt haben.
Unsere alteingesessene Katze Mia war natürlich erstmal sehr misstrauisch
und der kurze hat auch ein bisschen Haue eingesteckt, aber sowas sieht
ja immer böser aus, als es ist.
Jetzt sind die zwei jedenfalls Freunde, spielen und rennen quer durch
die Wohnung, raufen und manchmal kuscheln sie sogar zusammen. Vincent
ist sehr verschmust und sucht immer den Kontakt mit uns oder Mia. Sprich
- alle sind happy.

Anbei noch ein paar Bilder von den beiden, wenn ihr mögt, könnt ihr die
natürlich auch auf eurer Seite veröffentlichen.

Ganz viele Grüße von Vincent, Mia, Christian und Laura! :)

 

 

 

seht her, ich habe eine Putzfrau.....
ich spiele gerne mit Mia...

 

 

an der Maus muss ich noch lernen.....
zufrieden auf unserem Ausguck......

 


16.11.2012

Luna

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich, Annelore Haessner, gebe hiermit mein Einverständnis,
dass folgender Text und folgende Bilder im Internet veröffentlicht werden dürfen.

 

Hallo liebe Mitarbeiter vom Tierheim Koppelweide,

auch wir möchten uns endlich nach fast 5 Jahren für die Vermittlung unseres Hundes
bedanken und Ihnen Lob und Anerkennung für Ihre Arbeit aussprechen.

wir haben unsere LUNA im Februar 2007 zu uns geholt. Sie war ca. 1 Jahr alt und
kam mit Hilfe von Tierschützern aus Rumänien zu Ihnen. In Rumänien hätte sie
ein grausamer Tod erwartet. Luna ist ein schwarzer Labrador Border-Collie mit weißer
Brust und weißen Pfötchen. Sie lebt bei ihrem älteren Frauchen, die hauptsachlich
fürs Füttern und vor allem ganz vieler Schmuseeinheiten zuständig ist.

Alles weitere erledigt der Rest der Familie, nämlich Gassi gehen, spielen und toben.
Luna ist sehr pflegeleicht und verschmust und kann ohne Probleme überall mit
hingenommen werden. Kurzum, wir möchten dieses Tier nicht mehr missen,
sie ist eine große Bereicherung in unserem Leben geworden.

Wir möchten hiermit alle Menschen ermutigenden, ein Tier aus dem Tierheim
zu holen und somit ein weiteres hilfesuchendes Wesen glücklich zu machen
und ihm ein liebevolles zuhause zu geben.

Wir haben es nicht bereut.

Vielen Dank

Annelore Haessner


 

gleich mache ich mir auch noch die Ohren sauber.....
fertig für den Spaziergang...

 

 

ich schmuse so gerne mit meinem Frauchen.....
wollt ihr etwa auch noch hier drauf ?......

 


27.11.2012

Kira

 

Kira ist angekommen !

 

und ich dachte schon, dass mich keiner haben will.....
ich habe dich auch lieb...
hier bin ich und hier bleibe ich ! .....

 


03.12.2012

Blacky

Hallo Ihr lieben Tierfreunde in Wiehl,

wir wollten Euch die neueste Entwicklung von Blacky zeigen.

Er ist mittlerweile schwer im „Stress“ muss seinem Herrchen täglich helfen.

Schöne Grüße

Peter Peters

 

 

Verstärkung unseres Teams.
Die intensive Suche auf dem Stellenmarkt hat sich gelohnt.

wir konnten unser Team um eine starke Bürokraft erweitern......

auch bei der tägl. Presserecherche wird unser Team aktiv unterstützt ........

 


13.12.2012

Aaron

Hallo alle zusammen,

anbei ein aktuelles Photo von Labka und Aaron samt Weihnachtsmann

Liebe Grüße von Gut Sonnenhof

Sabine Tesch

 

Weihnachten gibt es extra Leckerchen, wir warten schon.........

 


17.12.2012

Percy

Liebes Tierheim-Team,

passend zur Weihnachtszeit schicke ich Ihnen noch einige Fotos von unserem Percy.
Auf einigen Fotos ist Percy mit seinem Kumpel, dem Kater Edward, zu sehen,
und andere Fotos sind im Urlaub entstanden.

Ob im Urlaub oder im Alltag zu Hause: Percy ist nicht mehr wegzudenken,
er macht uns jeden Tag viel Freude und wir sind sehr dankbar, ihn bei uns zu haben !

Frohe Weihnachten wünschen
Alice und Markus Bisterfeld mit Percy und Kumpel Edwad!

 




 

Weihnachtslieder singe ich immer noch am besten.....
Weihnachten ist auch das Fest der Liebe...


erst einmal testen, ob das Badewasser warm genug ist.....
alles ok, ihr könnt auch reinkommen......

 


18.12.2012

Marlowe

Liebes Team vom Tierheim Wiehl-Koppelweide,

Marlowe (Ali) wünscht Euch allen ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für das Jahr 2013.

Mir geht es weiterhin sehr gut. Ich mache fleißig Agility und habe dieses Jahr im September
mit meinem Frauchen bei einem Reitturnier auf Norderney den 3. Platz in einer
Kombiprüfung Jump and Run gemacht. Mein Frauchen war sehr stolz auf mich.

Marlowe und Frauchen (C. Thelen)


Frohe Weihnachten .........

 


22.12.2012

Bodo

Viele Grüße von Bodo an das Team vom Tierheim-Koppelweide.

 

 

ich grüsse euch aus meinem Garten.........

 


27.12.2012

Bella

Bella und Anhang wünschen "schöne Feiertage und ein gutes neues
Jahr 2013 und viel Erfolg bei der Tierschutzarbeit"


Hallo - guten Tag zusammen,

noch ist der 1. Feiertag, also von daher noch nicht zu spät.....
So geht's mir - würde sagen ganz gut...

2 Bilder von meinem Sommerlieblingsliegeplatz, etwas zurecht gebuddelt,
dass die Kuhle für mich passend ist, 1 x aus dem Dachgeschoß fotografiert, ich
mag's nämlich nicht, fotografiert zu werden - von daher sieht Frauchen
immer zu, dass ich das nicht mitkriege. und 1 x an meinem Lieblingsausguck - da
lassen sich die vorbeigehenden Zweibeiner so gut anbellen und wenn die
mich ansprechen, da verjage ich die ganz einfach durch meine Bellen, nur viele
verstehen einfach nicht, dass ich nicht angesprochen werden will......

Liebe Grüße aus Rheinland-Pfalz
Frauchen von Bella
Angelika Kölling

 

von hier aus habe ich alles unter Kontrolle........

hier ist mein Sommerlieblingsbuddelplatz........

 


 

 

 

 

 

Home

 

 


2001 - 2004 - 2005 - 2006 - 2007 - 2008 - 2009 - 2010

2011 - 2012 - 2013 - 2014 - 2015 - 2016 - 2017