Unsere Ehemaligen

Alle Fotos lassen sich per Mausklick vergrößern !


2001 - 2004 - 2005 - 2006 - 2007 - 2008 - 2009 - 2010

2011 - 2012 - 2013 - 2014 - 2015 - 2016 - 2017 - 2018


04.01.2018

Percy

Liebes Team vom Tierheim Koppelweide,

hier kommt nochmal ein lieber Gruß von Percy und seinen Zweibeinern!
Wir hoffen, Sie und die Tiere hatten ein schönes Weihnachtsfest und senden
Ihnen viele gute Wünsche für 2018.
Bilder und Text können gerne auf der Ehemaligen-Seite veröffentlicht werden.
Alice und Markus Bisterfeld mit dem wunderbaren Percy

 


wo bleibt ihr denn ? .....
auch dafür bin ich zu haben .......

 

 

 

 


 

ein gutes Neues Jahr ........
ich brauche noch ein Foto für meinen Reisepass .....

 


04.01.2018

Romeo & Bambina

-wünschen ein frohes neues Jahr

Hallo liebes Tierheimteam,

nach langer Zeit möchten wir mal wieder ein Lebenszeichen schicken.

Romeo&Bambina sind aus unserem Leben gar nicht mehr „weg zu denken“.

Das Bild ist im November in Northumberland gemacht worden.

Alles Gute wünschen

Angela Ruckert und Michael Skade

mit Romeo&Bambina

 


04.01.2018

Tilly

Liebes Tierheim-Team,

Ich danke für die Vermittlung in ein neues zu Hause. Ich wünsche allen, die sich
um Tiere bei Ihnen kümmern ein frohes, gesundes neues Jahr und für 2018
weiterhin gute Vermittlung

Eure Tilly aus Hennef


04.01.2018

Lemmy, Freya und Erek

-wünschen ein glückliches, erfolgreiches und gesundes Jahr 2018.
Und natürlich weiterhin eine gute Vermittlung!!!

 


09.01.2018

Paula

Liebe Mitarbeiter des Tierheimes Koppelweide.

Ich dachte mir, ich schreibe Ihnen mal, wie es der kleinen Paula (damals Shae) in ihrem neuen zu Hause geht.
Neben sehr viel Blödsinn ist sie eine totale Kuschelmaus. Sie schläft am liebsten wie ein Baby in meinem Arm.
Sie frisst gut, trinkt gut und auch das Katzenklo hat sie voll und ganz akzeptiert.
Ich habe jetzt schon das Gefühl, dass sie gewachsen ist, dabei lebt sie erst seit einer Woche bei mir.
Anbei schicke ich Ihnen ein Foto von der kleinen.

Liebe Grüße
Lara Lipp


 

 


komm spiel mit mir .....
such mich doch .......

 

 

 

 


 

erst einmal ausruhen ........
ich war das nicht .....

 


14.01.2018

Thommy

Hallo ihr da im Tierheim,

ich grüße euch aus dem fernen Troisdorf.
Wollte mich einmal melden und mitteilen, wie es mir so geht.

Hier geht es mir so was von gut, ich mache viel Dummheiten
und genieße mein Katzenleben in vollen Zügen.

Im Anhang befinden sich noch Beweisfotos, wie gut es mir geht.

Auch wir wollen Danke sagen für die Überlassung dieses wunderbaren Katers Thommy.

Liebe Grüße aus Troisdorf von
Irina Kornijenko und Thomas Theis


 


ich werde hier richtig verwöhnt .....
oh nein .......

 

 


 

was könnte ich denn mal anstellen ? ........
ich kuschel so gerne .....

 


18.01.2018

Mailo

Anbei senden wir Ihnen die Bilder vom Mailo.

Er hat sich gut entwickelt und ist ein sehr verspielter junger
Bursche, der immer mehr dazu lernt und auch lernen will.

Mfg Familie Wascher



 

bin gleich ausser Haus .....
ich habe hier ein schönes Zuhause .......

 

 

 

 

 

 


 

ich liebe die Natur ........

 


19.01.2018

Amy

Liebes Tierheim Team.
Hummel (jetzt Amy) hat sich bei uns sehr gut eingelebt. Nach nur drei Tagen haben beide Fellnasen
schon zusammen ein Nickerchen gemacht. Auch der Mülleimer wurde schon gemeinschaftlich
geplündert. Mittlerweile sind die beiden unzertrennlich.

Alles Gute für ihre weitere Arbeit.
B. Thubeauville



 

mein Katzenbaum .....
so kann man sehr gut relaxen .......

 

 



 

gemeinsam schmeckt es doch am besten ........
nein, ich war nicht Flaschensammler ...........

 


20.01.2018

Otto

Wir erhielten gestern schöne Grüße von unserem kleinen Zwergkaninchen Otto.

Otto heißt jetzt Rumo und lebt seit Anfang 2016 bei seiner neuen Familie in freier Wohnungshaltung.

Rumo ist immer mit dabei: beim Lernen, Geschenke einpacken, morgens beim Kaffee auf der
Couch und abends beim fernsehen um Kürbiskerne zu erbetteln. Und er versteht sich super
mit Fienchen, sie kuscheln viel, manchmal muss Fienchen die Zicke raushängen lassen und
Rumo muss flitzen, aber danach wird wieder gekuschelt. Leider hat Rumo auch einige
gesundheitliche Probleme aber bisher hat der kleine Kämper mit Hilfe des Tierarztes, mit
Frauchen und Finchen alles wieder hinbekommen.

Team Koppelweide drückt dem tollen Zuhause fest die Daumen,
dass das auch weiterhin alles so prima klappt.

Und hier seht ihr ein Video von mir



 


ich kuschel so gerne mit Fienchen .....
wer zu spät kommt, den .......

 

 

 


 

ja, ihr seht richtig, unser Bett ........
wann gibt es wieder Kürbiskerne ? .....

 


25.01.2018

Nemo

Liebes Tierheimteam,

Nemo schickt euch liebe Grüsse zu seinem 12. GEBURTSTAG!!

Seid fast 10 Jahren lebt er bei uns und ist das Beste was uns "passieren" konnte.

Wir hoffen Ihn noch lange bei uns zu haben und geniessen jeden Tag.

Liebe Grüsse Elisabeth Weber


26.01.2018

Speedy

Hallo meine lieben aus dem Tierheim Koppelweide,

ich bins, Speedy. Ich wollte mich mal bei euch melden. Sorry, aber ich hatte so
viel zu tun und kommer erst jetzt dazu.

Ich heiße nun Sancho, sagt Frauchin. Ob das unbedingt besser ist?

Mein Leben ist ganz schön aufregend und ich habe mich hier super eingelebt.
Mein Frauchin findet mich wunderbar und ich passe sehr gut in mein neues zu Hause.

Wir üben viel und (Faulchen) lobt mich immer. Ich kann schon ganz zuverlässig
Sitz und Platz und geduldig auf mein Essen warten.

Bald beginnt die Trainingssaison im Verein und ich werde noch ganz viel lernen.
Ganz viele neue Kumpels habe ich auch bereits gefunden. Mit Suki komme ich
auch ganz prima klar, wie ihr auf den Fotos sehen könnt.

Ihr müsst euch also keine Sorgen machen, mir geht es wunderbar.

Vielen Dank an Euch für alles.

Pfötchen und Kuss
Euer Speedy ( Sancho)



 


mit Suki verstehe ich mich super .....
wann gibt es was zu essen ? .......

 

 

 


 

bald geht es in die Schule ........
wir könnten Zwillinge sein .....

 


02.02.2018

Noha

Liebe Mitarbeiter des Tierheim Koppelweide,

wie versprochen ein kleines Update von NOAH.

Wir sind seit dem 27.01.2018 in Travemünde und freuen uns mit jedem
Tag wo NOAH Hund sein darf.

Auch in der Firma macht er sich PRIMA.... Er bleibt auf dem Gelände
und hört auf zuruf. Mein Freund würde gerne einen Rucksack haben,
wo NOAH Werkzeug mit transportieren könnte...lach. Er ist nie im Weg,
aber immer da( er reicht auch runter gefallenes Werkzeug an )!!

Ich würde mal behaupten das die Konstellation Herrchen- Frauchen
und Hund wie die Faust auf´s Auge passt.
Wir lassen von uns hören. Im Anhang einige Fotos von NOAH

Herzlichste Grüße aus Travemünde

 


 



viel zu viel Wasser .........
ich danke euch für mein neues Leben .......

 

 


 

ich habe es doch sehr gut ........
hier darf ich Hund sein .....

 


08.02.2018

Sally

Hallo zusammen,

Nun wird es Zeit dass ich mal eine Rückmeldung gebe.

Sally ( Katy) ist nun seit dem 2. November 2017 bei uns. Sie hat sich wunderbar
eingelebt und geniesst ihren Freigang.

Vor ihr ist nichts sicher, was man Essen kann, sie stibitzt alles was sie erwischt.

Sie passt perfekt zu uns und wir wollen Sie nicht mehr missen. Sogar den Hund,
der Katzen eigendlich nicht ausstehen kann, hat sie voll im Griff ;) Wir hoffen,
Sallys Kitten haben auch ein schönes Zuhause gefunden.

Nochmal vielen Dank für diesen frechen Schatz und alles Gute

Marita und Jürgen Krell

Wir sind einverstanden mit Veröffentlichung von Bild und Text


 



nein, ich bin keine Porzellan-Katze .....
was gibt es denn noch zu essen ? .......

 

 

 


 

er weiß jetzt, wer hier Chef ist ........
eine Collage für mich !! .....

 


12.02.2018

Ohnezahn

Hallo liebe Tierpfleger im Tierheim Koppelweide,

das ist der alte Ohnezahn mit seiner langjährigen Lebensgefährtin Malificent (Melly).
Ohnezahn war mal kurz im Tierheim, weil er nicht mehr so recht fressen wollte und
sich irgendwie anders benahm als sonst. Inzwischen ist er - nach der Kontrolle im
Tierheim - wieder als Hofkater und in freier Lebensweise an seinen alten Wohnort
zurückgekehrt. Das Pärchen hat sich anscheinend sehr gefreut, wieder zusammen
sein zu können.

Sie schlafen zusammen auf einem Dachboden und streifen auch ansonsten immer
gemeinsam durch die Umlage in einem kleinen Örtchen am Waldrand.

Vielen Dank für Kontrolle und Pflege.
Grüße an alle Tierheimmitarbeiter.

 


12.02.2018

Puschel

Hallo liebes Team vom Tierheim Koppelweide,

wir haben vor etwa 2 Wochen (Jan. 2018) den Perserkater Puschel
bei uns aufgenommen
Puschel heißt jetzt Ozzie und hat sich direkt sehr gut eingelebt. Er ist sehr
schmusig und menschenbezogen. Seine Streicheleinheiten holt er sich immer
wieder bei uns ab. Er war ja sehr dünn, als er zu uns kam, aber er hat mittlerweile
auch schon gut zugenommen. Ozzie hat zum Glück einen gesegneten Appetit!

Er war von Anfang an sehr entspannt, unerschrocken und einfach angekommen
in seinem neuen Zuhause. Auch mit seinen Katzenmitbewohnern Lilly und Bollo
kommt er gut klar. Wir sind so erleichtert, dass sich alle drei gut verstehen und
Ozzie so toll zu uns passt. Wir sind jetzt eine richtige Seniorenkatzenresidenz!

Viele Grüße von
Tessa und Marc Pinto Santos
mit Lilly, Bollo und jetzt auch Ozzie!


 

 



in der Seniorenresidenz bin ich glücklich .........
nach dem Essen soll man ruhen .......

 


12.02.2018

Luk

Hallo liebe Frau Zimmermann,

vielen Dank für Ihre telefonische Nachfrage heute.

Wir sind sehr glücklich mit unserem Luk – jetzt Buddy -.
Er ist einfach nur ein wunderbarer Hund

- Buddy ist zu jedem Mensch und zu jedem Tier freundlich und offen
- Er ist menschenbezogen, verschmust, verspielt und verfressen
- Er ist sehr intelligent, versteht schnell, was man von ihm möchte und
was man nicht von ihm möchte

Außer, dass er unseren Flurteppich immer noch für seine Geschäfte
nutzt, aber auch das kriegen wir hin.

Vor manchen Dingen hat er noch große Angst, weil er sie scheinbar
nicht kennt (Autos, laute Geräusche usw.), im Auto mitfahren ist aber
toll und aufregend.

Wir würden uns freuen, wenn Sie diese E-Mail nach Rumänien
weiterleiten, wäre es auch möglich, dass wir noch Infos von der
engagierten Tierschutzdame aus Rumänien bekommen, wie Buddy
zu dem glücklichen Transport nach Wiehl gekommen ist und ob sie
näheres zu ihm weiß (wir haben das Gefühl, dass er vielleicht doch
schon mal bei Menschen gelebt hat (?) oder war er ein Straßenhund (?)).

VIELEN DANK an das gesamte Team des Tierschutzverein
Oberberg e.V. und besonders an Sie, liebe Frau Zimmermann, das Herz
am rechten Fleck und immer für alle Tiere und Menschen da.

Andreas Fuchs & Miriam Stenzel
mit allen Fellnasen



 


Auto fahren war wieder so anstrengend .........
bei euch fühle ich mich sicher .......

 

 

 


 

ich möchte für immer hier bleiben ........
Ruhe vor dem großen Spaziergang .....

 


14.02.2018

Waldo

Hallo liebes Tierheim Koppelweide,

Hier kommen nochmal schöne Grüße von Waldo. Er hat sich super eingelebt
und es geht ihm sehr gut. Mittlerweile kann er auch ohne Leine laufen und hört
auch relativ gut.

Wir wünschen euch einen schönen Wochenstart.
LG Waldo mit Familie


 



bei euch werde ich noch mal jung .........
siehst du auch ein Reh ? .......

 

 

 


 

ich kann immer noch Spuren lesen ........
ich laufe bestimmt nicht mehr weg .....

 


14.02.2018

Otto

Liebe Frau Zimmermann,

wie versprochen haben wir hier die ersten Fotos von Otto in Lohmar angehängt.
Er heißt jetzt übrigens „Sunny“ – und ist unser Sonnenschein. Sein neues Zuhause
hat er schon bei der Ankunft geliebt und auch sofort „sein“ Hundesofa gefunden.
Er hat uns schon auf der Heimfahrt mit seiner Liebe fast erdrückt. Mittlerweile gehört
ihm auch unser Garten und er weiß genau, wo er die Spuren unserer nächtlichen
Gäste (Katzen, Marder, Maus & Co.) finden kann. In der einen Woche sind wir schon
über 30km unsere alten Hundepfade abgelaufen. Im Ort, auf den Feldern und im Wald
wird er sich in wenigen Wochen richtig auskennen. Wir halten ihn aber noch angeleint
(Flexleine), da das angrenzende Naafbachtal Naturschutzgebiet ist und unser Gartenzaun
noch für so eine kleine Springmaus richtig dicht gemacht werden muss. Seinen neuen
Namen hat er sofort akzeptiert und reagiert sofort – mittlerweile sogar schon ohne Leckerli.

Wir freuen uns jeden Tag aufs Neue, so einen überaus lieben und sehr cleveren Freund
gefunden zu haben.

Viele Grüße
Doris Peters und Dieter Schimanski

 


 



so viel neue Eindrücke machen müde.........
ich liebe euch ! .......

 

 

 


 

ich muss meine Nase überall reinstecken ........
ich schaffe auch noch längere Bäume .....



18.02.2018

Cazi

Liebe Frau Zimmermann
Liebes Team

Cazi ist Lebensfreude pur. Sie liebt alles und Jeden.
Sie entdeckt jeden Tag etwas neues, den Rhein,
die Schiffe und vieles andere. Bälle sind ihr
Lieblingsspielzeug. Wir haben sehr viel Freude mit
Ihr. Auto fahren liebt sie!

LG die Eng s aus Bonn.

 


 


hier habe ich es sehr gut .........
geht es in Urlaub ? .......

 

 

 

 


 

eine super Ausstattung, nur für mich ! ........
ich fahre leidenschaftlich gerne Auto .....

 

 


18.02.2018

Isabell

Hallo liebes Koppelweide-Team,

Hier dir versprochenen Bilder von unserer Isabell. Wir rufen sie mit Belle,
darauf höhrt sie auch sehr gut. Sie hat zwar noch immer vor vielen Dingen
Angst aber sie macht jeden Tag Fortschritte. Momentan liebt sie es im
Schnee rumzutoben.

Liebe Grüße
Laura Weesbach


 

 



ich liebe euch auch .........
.. und natürlich den Schnee .......

 


27.02.2018

Alec

Liebes Team des Tierheims Koppelweide,

Nun will ich, Alec, mich auch mal melden.

Viele Grüße aus meinem neuen Zuhause. Mir gehts super.
Bei mir hat sich einiges getan. Ich habe mich gut Zuhause eingelebt und gehe nun
auch in die Hundeschule.

Dort bin ich ein „kleiner“ Streber und lerne ganz viel neues.

Meine täglichen Spaziergänge im Wald und auf Wiesen finde ich klasse.
Mein neues liebstes Hobby ist das Buddeln, wie ihr auf einem der Fotos
sehen könnt. Schmusen und kuscheln könnte ich außerdem den ganzen Tag.

Ich habe mich gut eingelebt und werde ganz oft gelobt. Wie ihr also seht,
mir gefällt es in meinem neuen Zuhause und meine Familie möchte mich
nicht mehr missen.

Vielen Dank, dass ihr mir und meiner Familie das ermöglicht habt. Auch
ein herzliches Dankeschön an die gute Seele, die mich aus Rumänien geholt hat.

Viele Grüße
Euer Alec

 


 



gleich geht es in die Hundeschule .........
danke, dass ich bei euch sein darf .......

 

 


 

meine Leidenschaft (Spazieren gehen) ........
mein Hobby (Buddeln) .....

 


27.02.2018

Aiko & Mailo

Schöne Grüße senden Aiko und Mailo aus ihrem neuen Zu Hause!
Aiko (früher Marco) ist seit Dezember 2017 bei uns,
Mailo (früher Poli) seit Februar 2016.

Aiko hat sich sehr schnell eingewöhnt und viel von Mailo gelernt,
er ist viel sicherer und selbstbewusster geworden.
Die zwei sind nun besten Freunde und unzertrennlich.

Sie lieben es draußen auf den Feldern rumzutoben.

 


 





 


Gedankenaustausch .........
die Gelegenheit auf die Felder zu gehen .......

 

 


 

wir machen alles gemeinsam ........
wir sind wahre Freunde .....

 


05.03.2018

Anatol

Hallo zusammen,

Hier mal ein paar Bilder von kleinen Anatol.
Er hat sich gut eingelebt, fühlt sich wohl und taut jeden Tag mehr auf.

Mit freundlichen Grüßen
M.Fuchs


 

 



wir fühlen uns hier alle wohl .........
mein Schlaraffenland .......

 


06.03.2018

Pepito

Hallo liebes Team von der Koppelweide,

Nun ist schon eine Woche her das Pepito bei uns sein darf.

Wir sind mit unserer Entscheidung sehr zufrieden und haben weiterhin
das Gefühl, dass Pepito zu 100 % wirklich zu uns passt.

Mittlerweile hört er auf den Namen PINO.

Er ist einfach so lernwillig, sehr schnell hat er verstanden stubenrein zu werden und
einen Teil der Grundkommandos versteht er auch schon.

Auch im Haus versteht er sich prima mit der Hündin meiner Eltern.
Die Katze interessiert ihn nach wie vor nicht wirklich und auch wenn ich zum
Kaninchenzimmer gehe bleibt er brav sitzen und schaut gespannt zu.

Er holt sich sehr gerne seine Kuscheleinheiten bei uns ab, liebt es mit uns jeden
Tag auf's Feld zu gehen und wartet schon darauf, dass die Schleppleine dran gemacht wird.
Er ist prima sozialverträglich und freut sich immer auf's Neue, wenn er mit anderen
Hunden toben darf.

Er kann aber genauso zur Ruhe kommen in seinem Bettchen.
Wenn wir vormittags arbeiten sind ist er wie abgesprochen bei meiner Schwiegermama
und verhält sich auch da klasse und vorbildlich.

Was wir mittlerweile gemerkt haben, dass er sehr ängstlich draußen im Dunkeln ist und
vor großen, kräftigen Männern hat er öfters Panik.
Aber auch das wird jetzt schon regelmäßig trainiert und er macht schon ganz kleine
Fortschritte. (wir wissen schließlich nicht was mit ihm in der Vergangenheit alles passiert ist)

Wir sind Ihnen und den ganzen anderen Mitarbeitern so dankbar, dass Pino unser Leben
bereichern darf, das glauben Sie gar nicht.

Anbei ein paar Fotos die bisher entstanden sind.

Mit ganz freundlichen Grüßen
Anika Vor

 


 





 


nach dem Abtoben erst einmal eine Pause .........
ich hole mir gleich noch zusätzlich Kuscheleinheiten ab .......

 

 

 


 

hier habe ich ein schönes Zuhause ........
wann gehen wir wieder raus ? .....

 


07.03.2018

Dana

Hallo Zusammen,

vor einer Woche habe PATRICK aus dem Tierheim Köln Zollstock geholt,
denn mein alter Rammler ist kurz vor Weihnachten gestorben.

So ohne kastierten Rammler fehlte den Beiden aber etwas..
Das Zusammentreffen war erwartungsgemäß problemlos.

PATRICK hat ein paar Mal mit den Hinterpfoten auf den Boden geklopft
und hing später Nase an Nase mit Ihrer tollen DANA und SISSI um diese
kennenzulernen.

Seitdem sind die 3 eine glückliche Gruppe. Im Wintergarten habe ich
mehrere Heu-Kisten, in denen sie gerne liegen, oder unter der Eckbank…

Und wenn es warm genug ist geht es vom Wintergarten in den großen Garten,
das wird den Kaninchen gefallen!!!

Liebe Grüße
Britta Niewerth

 


 





 


schaut einmal, wie hübsch wir sind .........
willst du alles allein essen ? .......

 

 

 


 

so eine Heukiste ist doch was Feines ........
wir sind ein glückliches Trio .....

 


13.03.2018

Bijou

Hallo liebes Team der Koppelweide,

ich möchte Euch gerne ein wenig an der Eingewöhnung von Bijou bei uns
teilhaben lassen. Sie macht das bisher alles ganz Prima! Sie lässt sich kraulen
und schnurrt auch ganz herrlich dabei. Aber alles noch sehr vorsichtig. Ihr
liebster Platz ist immer noch der, hinter der Couch. Aber Abends, wenn es
ruhiger wird, traut sie sich heraus und geht sachte auf Entdeckungsreise :)
Sie ist wirklich ein ganz tolles Tier und wir sind sehr glücklich, sie bei
uns zu haben.

Ich habe ein kleines Video von Ihr mit in den Anhängen hinzugefügt :)

Es grüßt Euch ganz lieb Bijou und ihre neue Familie, die Kemmerle's :))

Bis bald :)
Jenny Kemmerle


13.03.2018

Frodo

Liebe Frau Zimmermann, liebes Team vom Tierheim Koppelweide,

Frodo hat sich bestens bei uns eingelebt, er heißt bei uns jetzt Pinu
und hat das auch gerne akzeptiert.

Wir genießen ausgedehnte Spaziergänge im Kottenforst, kleine
Streicheleinheiten und ausgiebige Kuschelstunden auf dem Sofa.
Zwischendurch ist Pinu ganz der Junghund und es wird übermütig
gebalgt, gespielt und gezerrt.

Wir sind jedenfalls sehr glücklich und es fühlt sich so an als wäre
er schon lange bei uns.

Viele Grüße
Marie und Claudius

 

 


 





wie man sich bettet, so .........
wo geht es heute hin ? .......

 

 

 


 

hast du ein Leckerchen ? ........
das Mittagessen war mal wieder köstlich .....

 


16.03.2018

Rony

Hallo, wollte mich mal eben melden. Mir geht es sehr gut, habe hier
schon alles mächtig aufgemischt , meine Ziehmama Luna muss mich
oft in die Schranken weisen und mit den Katzen habe ich auch schon
schmerzhafte Erfahrung gemacht, aber ich lerne ja noch.

Beim Arzt war ich auch schon, war aber garnicht schlimm, habe eine
leichte Bindehautentzündung. Ich fühle mich sehr wohl hier.

Melde mich bald mal wieder,
Alles liebe euer Rony und Familie.

 


19.03.2018

Nala

Hallo liebes Koppelweide-Team,

wir wollten uns herzlichst für unser neues wunderbares Familienmitglied bedanken.
Nala (früher Layla) kam am 02.01.2018 in unsere Familie und macht nun jeden Tag
zu etwas Besonderem.

Ständig ist sie auf Erkundungsreise und liebt es draußen mit
unserem Hund Marley zu toben. Nala fühlt sich bei uns sehr wohl und schläft am
allerliebsten ganz nah bei mir. Sie ist ein Sonnenschein und wir sind sehr sehr
dankbar für sie.

Gerne können Sie diese Bilder und den Text auf ihren Portalen veröffentlichen.

Viele Grüße
Lina Samel

 


 





mit Marley getobt ! .........
gleich möchte ich wieder raus .......

 

 

 

 


 

danke für mein neues Zuhause ........
so liege ich am liebsten bei dir .....

 


19.03.2018

Caja

Liebe Beate, liebe Hanne,

ich bin es wieder die CAJA. Ich muss mich doch noch einmal bei Euch melden,
denn ich bin ja jetzt schon 1 1/2 Jahre bei meiner Familie und ich kann Euch
sagen es ist der RENNER.
Angst habe ich zwar immer noch vor einigen Sachen, aber mein Frauchen übt
fleißig mit mir. Das ist sehr anstrengend, aber es muss ja sein.
Aber spielen und Freunde treffen darf ich immer .
Die Bilder, die Ihr von mir seht, beschreiben genau das, was ich bin.
Ein Wibbel und ein Wirbelwind. Da ich ja noch manchmal ein wenig schissig bin,
trage ich ein schönes rotes Geschirr mit einer langen Schleppe.

Die kann Frauchen dann schnell greifen, sollte es mal nötig sein. In der Regel
folge ich gut und lasse mich schnell ablenken. Leider konnte ich auf den Fotos nicht
still halten, denn ich muss ja mit meinen Kumpesl spielen. Jonny der schöne blonde
mit dem ich hier ja lebe, kennt ihr ja und der andere , ist ein toller junger Labbi mit ihm
treffen wir uns fast täglich zum toben. Natürlich gibt es auch noch andere Freunde,
aber der Labbi passt einfach am besten zu uns.

So ich werde mich von Zeit zu Zeit immer mal wieder melden, damit ihr immer wisst,
wie es mir geht und dann gibt es sicherlich auch mal Bilder, wo ich brav sitze und in
die Fotolinse schaue. Ich hoffe IHR freut Euch auch über die hibbel Bilder von mir.

Ich möchte noch einmal DANKE sagen an Hanne und besonders an Beate, die alles
getan hat um für mich das passende Heim zu finden. Es hat ja immerhin fast ein ganzes
Jahr gedauert, denn mich wollte niemand. Hier aber kann ich beweisen, was für ein
toller Hund ich bin. Und es wird immer besser.

Also bitte macht weiter so, denn alle Fellnasen werden es EUCH danken.

Ganz liebe Grüße
CAJA, Jonny , und Fam Held

 


 





man nennt mich auch einen Wirbelwind .........
schön, dass ihr da seit .......

 

 

 


 

mein Geschirr brauche ich bald nicht mehr ........
täglich abtoben hält fit .....

 


23.03.2018

Waldo

Hallo liebes Tierheim.

Hier meldet sich Waldo nochmal und schickt liebe Grüße.

Es geht ihm super und er hat richtig Spaß am Bauernhof-Leben.

LG Sophie und Waldo


 

 


auf meine alten Tage habe ich so viel Glück gehabt .........
ich freue mich noch über jeden Spaziergang .......

 

 


 

hallo, ich habe Hunger ........
wir haben gehört, dass ihr immer die alten Hunde aufnehmt !!! danke !!! .....

 


26.03.2018

Luna

Hallo, seit Oktober 2017 bin ich von euch in eine tolle Familie vermittelt
worden ich danke euch dafür. Und Frau Zimmermann,
ich komme mit der alten Dame super klar...

LG Matschey Stahlschmidt


 

 



mit der alten Dame komme ich super klar .........
erst einmal ausruhen .......

 


06.04.2018

Pepper

Hallo ihr Lieben,

könnt ihr euch noch erinnern? Heute vor einem Jahr habt ihr morgens bei Cherie vorbei
geschaut und konntet es nicht glauben. Sie hatte euch fünf wunderbare Überraschungen gemacht.

Eine dieser Überraschung bereichert mein Hundeleben von Tag zu Tag mehr
( im Moment besonders, Madame hat ihre erste Läufigkeit *fg), Tante Clara ist vergangen
Juni bei uns eingezogen.

Das ist eine kleine Erinnerung wie schnell doch so ein Jahr vergeht.

Ganz liebe Grüße von meinem ganzen Rudel!
Euer Pepper

 

 

 



 



 


nein, ich bettel nicht .........
das lernt man in keiner Hundeschule .......

 

 

 


 

ich habe ein super Hundeleben ........
es ist sche... kalt hier.....

 


 

 

 

 

Home

 

 


2001 - 2004 - 2005 - 2006 - 2007 - 2008 - 2009 - 2010

2011 - 2012 - 2013 - 2014 - 2015 - 2016 - 2017 - 2018