Frühlingsfest im Tierheim

Am 10. April 2011 war es soweit. Das erste Fest unter dem neuen Vorstand um Günter Breuker und Franziska Roggendorf konnte bei schönstem Sonnenschein starten. Schon vor der offiziellen Eröffnung um 12.00 Uhr haben etliche Besucher den Wege ins Tierheim gefunden. Ab dann war es ein stetiges Kommen und Gehen. Alle Stände, Sitzplätze und die Gehege waren ständig durch viele Menschen belagert. Bei sehr guter Stimmung wurde ein Rekordergebnis an Besuchern und an Einnahmen erzielt. Das hilft Tieren und Verein bei den vielen Verpflichtungen und Plänen weiter.


Ein Team von ehrenamtlichen Helfern hat sich maßgeblich um die Gestaltung und Ausrichtung des ersten Frühlingsfestes gekümmert. In vielen Besprechungen und Treffen wurde alles in die Wege geleitet, um diesen Tag erfolgreich zu gestalten. Das ist perfekt gelungen, wie alle Besucher bestätigt haben. Die vielen Helfer, Mitarbeiter und Unterstützer waren guter Dinge. Das nehmen auch die zahlreichen Gäste positiv zur Kenntnis. Selbst die Tiere schienen an diesem Tag die Sonne verinnerlicht zu haben.


Allen ehrenamtlichen Helfern, Mitarbeitern, Spendern und Besuchern gilt unser Dank. Wir freuen uns schon auf Ihren nächsten Besuch.


Es bleibt nur noch, dem Tombola-Gewinner bei seiner Heißluftballonfahrt genau so gutes Wetter und Gelingen zu wünschen wie beim Frühlingsfest.




 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Home